HomeMatic 4-Kanal Schaltaktor Fertiggeraet

eQ-3

Funkempfänger aus der HomeMatic-Serie mit 4 Schaltkanäle / Relaisausgang max. 42 VDC/30 VAC


Artikelnummer E99082

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

HomeMatic HM-LC-SW4-PCB Fertiggerät

HomeMatic – 4-Kanal-Schaltaktor

Funkempfänger aus der HomeMatic-Serie mit 4 Schaltkanäle / Relaisausgang max. 42 VDC/30 VAC

 

Ein weiter Betriebsspannungsbereich von 7 V bis 15 V erlaubt vielfältige Anwendungen in Niedervoltbereich. Durch das angewendete bidirektionale BidCoS®-Protokoll mit Empfangsbestätigung ist der Betrieb des Empfängers besonders funktionssicher.

Bereits mit einer der Fernbediensender des HomeMatic kann dieser Empfänger mit dem HomeMatic-Standard-Profil angesteuert werden. Zusätzliche Funktionen wie Timer, Ein- und Ausschaltverzögerungen usw. können mittels eines Konfigurations-Tools oder der Zentrale programmiert werden.
Die Schaltausgänge sind als Relais-Schaltkontakt ausgeführt, der bei einer Schaltspannung von max. 42 V mit bis zu 1 A belastbar ist. Damit sind sowohl Kleinspannungsverbraucher allgemein als auch Leistungsrelais für das Schalten von 230-V-Verbrauchern schaltbar.
Die erweiterten Möglichkeiten bei Nutzung der HomeMatic-Zentrale:
• Authentifizierte Kommunikation (AES)
• Anlernen mehrerer Fernbedienungen an einen Schaltaktor
• Konfigurierbare Einschaltverzögerung
• Verhalten für jede Fernbedienung einzeln programmierbar
• Einstellbare maximale Einschaltdauer
• Schalten aufgrund von Schwellwerten

Technische Daten:

Spannungsversorgung: 7–15 VDC
Stromaufnahme: 
Stand-by: 26 mA
alle Relais geschaltet: 160 mA
Empfangsprotokoll:  BidCoS®
Empfangsfrequenz: 868,3 MHz
Schaltausgänge: 4 x Relaisausgang 1 A (Schließer)/max. 42 VDC/30 VAC
Abm. (B x H x T): 84 x 72 x 17 mm

Ähnliche Artikel